Melanchthon-Gymnasium gründet erstes Mitsprachegremium für Schulessen

Mit dem Philipp-Melanchthon-Gymnasium hat nun die erste Bautzener Bildungseinrichtung einen so genannten Verpflegungsausschuss gegründet. Mit dem Gremium, das aus zwei Elternvertretern, drei Schülervertretern, einem Vertreter aus der Lehrerschaft und Schulleiter Karsten Vogt besteht, will man sich ein Mitspracherecht bei der nächsten Ausschreibung des Essens in städtischen Schulen und Kitas sichern. Schulleiter Karsten Vogt betonte zur ersten Zusammenkunft des Gremiums am 9. März 2015, dass es ihn stolz mache, die erste Einrichtung zu sein, welche dieses Gremium etabliert.  Weiterlesen

Schulessen-Gremien: Das nächste Essen sollten die Eltern selbst bestimmen

Die AG Schule des Stadtfamilienrates Bautzen e.V. schreibt derzeit alle Schulen und Kitas in Trägerschaft der Stadt Bautzen an, um die Gründung der notwendigen Mitsprachegremien für die Essensversorgung anzuschieben (Dokumente s. unten). Diese sollen sich dann in Zukunft an den jeweiligen Einrichtungen um das Thema Essen kümmern. Die Briefe an die Leiter und die Elternvertreter/Eltern werden in den kommenden Tagen über das Amt für Bildung und Soziales der Stadtverwaltung an die Einrichtungen verteilt.  Weiterlesen